Deutscher Bundeswehrverband

 LV Süddeutschland - KERH Augsburg            

 
 

Die Beihilfe Bund-App des BVA mit neuen Funktionen -

neue Version 1.5.1

Über 150.000 Nutzerinnen und Nutzer haben sich bereits registriert. Sie können auch dazu gehören: Laden Sie sich die App im Google Play Store oder im Apple App Store herunter und probieren es einfach aus!

Mit der Version 1.5.1 wurde die Bedienung der App sowohl für Android als auch für iOS Endgeräte noch weiter optimiert und anwenderfreundlich weiterentwickelt.
Im Menü der App können Sie von nun an die Anzahl der noch nicht abgerufenen Beihilfebescheide einsehen.

Auf vermehrten Kundenwunsch und zur Vorbereitung der Einreichung der künftig angebotenen elektronischen Arzneimittelrezepten mit dem E-Rezept ist es ab sofort möglich, PDF-Dokumente vom Smartphone in der Beihilfe-App hochzuladen und als Beihilfeantrag einzureichen.

Zusätzlich bleibt natürlich auch weiterhin die Möglichkeit bestehen, Belege abzufotografieren.


 


 


 

Das sind Ihre Vorteile:

  1. Sie müssen keinen Antrag mehr ausfüllen, einfach Belege fotografieren und senden.
  2. Sie müssen Ihre Belege nicht kopieren und sparen Portokosten.
  3. Sie erhalten sofort die Bestätigung, dass Ihr Antrag in Ihrer Beihilfestelle angekommen ist.
  4. Für Sie entfällt die Postlaufzeit Ihres Antrags zur Beihilfestelle. Ihre Belege kommen   unmittelbar bei der Beihilfestelle an, sodass der Wegfall des Postlaufs zu einer Beschleunigung des Verfahrens führt.
  5. Eine sichere Übertragung Ihrer Belege ist gewährleistet.
  6. Bescheid in App nach erweiterter Authentifizierung:

Sie haben nicht die Möglichkeit, die bereitgestellte App zu nutzen? Selbstverständlich können. Sie Ihre Anträge weiterhin in gewohnter Briefform stellen. Nachteile in der Bearbeitung entstehen Ihnen hierdurch nicht.

Wo bekomme ich die App? 

Die App wird im Google Play Store für Android-Systeme und im Apple App Store für iOS zur Verfügung gestellt.

Wie funktioniert die App?

Nach dem Download der App ist eine Registrierung erforderlich. Sie erhalten dann einen Aktivierungslink per E-Mail. Durch Öffnen des Links bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter der Homepage Bundesverwaltungsamt - siehe unter Links und klicken Sie auf das Logo!