Deutscher Bundeswehrverband ERH Augsburg

für unsere Mitglieder                                                        

 
 

 

 

Nachfolger gefunden

Nach dem plötzlichen und unerwarteten Todesfall hat die Vorstandschaft einen Nachfolger

für das Amt des Kassierers gefunden. Bei der Vorstandssitzung am 07.08.2018 wurde gem.

gültiger Organisationsweisung StFw a.D. Dieter Grahn einstimmig in dieses Amt gewählt.

Die Vorstandschaft ist darüber sehr glücklich und freut sich auf gute Zusammenarbeit!

Die nächste Mitgliederversammlung am Donnerstag, 18.10.18 beginnt diesesmal um 14:30 Uhr

und steht ganz im Zeichen der Pflegeversicherung. Als Referentin wurde die neue Amtsinhaberin

Sozialdienst Lechfeld - Regierungsinspektorin Sandy Jähnig - eingeladen und hat ihr Kommen

bereits zugesagt.

Für die Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Bad Hindelang mit dem Luxusliner von Hörmann

Reisen sind nur noch wenige Plätze frei, so dass Interessenten nur noch in der Reihenfolge der

Nachmeldungen berücksichtigt werden können!

Die diesjährige Jahresabschlussfeier findet am Donnerstag, 13.12.18 um 14:30 Uhr im

"Neuen Hubertushof", Firnhaberau statt. Wie immer hält die Vorstandschaft eine kleine

Überraschung bereit!


Die ERH Augsburg trauert



Vorstandschaft ERH Augsburg wieder gewählt

StFw a.D. Josef Bschleipfer seit 1996 Vorsitzender

(li) Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der ERH Augsburg am 20.03.2018 stellte sich die komplette Vorstandschaft zur Wiederwahl und wurde einstimmig für weitere zwei Jahre gewählt. Der Vorsitzende StFw a.D. Josef Bschleipfer ist nunmehr seit 22 Jahren im Amt. Außerdem wurde ihm die Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft im DBwV durch den Vorsitzenden ERH im Landesvorstand Süddeutschland OStFw a.D. Bernhard H a u b e r überreicht.

Neben zahlreichen Ehrungen standen die Neuwahl der Vorstandschaft im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Eigens angereist waren der Vorsitzende ERH im Landesvorstand Süddeutschland - OStFw a.D. Bernhard Hauber und der Bezirksvorsitzende Bairisch Schwaben - StFw a.D. Franz Jung.

Die Versammlung wurde durch den Vorsitzenden StFw a.D. Josef Bschleipfer eröffnet und die Beschlussfähigkeit festgestellt. Bei den anstehenden Ehrungen konnten folgende anwesende Mitglieder persönlich geehrt werden:

Für 40-jährige Treue zum Verband: StFw a.D. Klaus, Strehle / StFw a.D. Carson Scholz und Hptm a.D. Manfred Günther. Für 50-jährige Mitgliedschaft OTL a.D. Bernd Schuhmann und StFw a.D. Josef Bschleipfer.

Eine ganz besondere Ehrung erhielten die Vorstandsmitglieder Hptm a.D. Peter Schatz und StFw a.D. Yervant Sarioglu. Für ihre Verdienste in der Vorstandschaft der ERH Augsburg erhielten beide aus der Hand des Landesvorsitzenden die Verdienstnadel in Bronze.

Nach dem Bericht des Landesvorstandes OStFw a.D. Bernhard Hauber zur aktuellen Lage in der Bundeswehr und den aktuellen Anträgen des DBwV`s in Sachen Beihilfe und Pflege stand erstmals auf der Tagesordnung " Jetzt red i ". Hier sollten die Mitglieder ihre Sorgen und Nöte bzw. Erfahrungen zu den verschiedensten Themen vorbringen um gemeinsam ggf. Lösungen zu finden. Auch wenn bei dieser Versammlung keine Beiträge kamen,so soll dieser Punkt doch künftig Bestandteil der Mitgliederversammlungen bleiben, da jeder seine eigenen Erfahrungen hat und diese ganz bestimmt für alle Mitglieder interessant sein dürfte.